Bauers Depeschen


Mittwoch, 10. März 2010, 461. Depesche





NÄCHSTER FLANEURSALON: Mittwoch, 24. März, 20 Uhr, Theater-Restaurant Friedenau, Stuttgart-Ostheim. Vorverkauf: 0711 / 2 62 69 24. Siehe "Termine".



Achtung, ab sofort wieder auf dieser Seite:

JOE BAUER IN DER STADT - DIE STN-KOLUMNEN

(Neuerdings kann man diese Texte auch auf StN oline kommentieren)



LESERSALON

E-Mail- „Kontakt



Friendly Fire:

www.kessel.tv

www.bittermann.edition-tiamat.de

www.unsere-stadt.org



BETR.: GUTEN MORGEN, steht endlich auf!



Am Abend bin ich vor dem Fernseher eingeschlafen, weil ich vergessen hatte, meinen Kaffee auszutrinken, und am Morgen hat mich der Winterwind geweckt, als er am Rollladen meines Schlafzimmers rüttelte, obwohl ich immer von allein aufwache. Das Internet hat mein Kommunikationsproblem nicht grundsätzlich gelöst, seit ich noch öfter nichts dazu zu sagen habe, dass es nichts Neues über meine Stetson-Wintermütze zu sagen gibt. Erst gestern habe ich in einem Gasthaus wortlos abgewinkt, ohne zu sagen, dass ich das ausgewaschene Frühjahrsmodell bei Hut-Hanne in der Königstraße bereits gekauft habe. Ich habe meine Wintermütze aufgesetzt und bin hinaus gegangen in die Kälte. Unterwegs habe ich bei Lidl eine Tafel Schokolade mit Kakaobohnen aus Ghana gekauft. Viele gute Fußballspieler kommen aus Ghana. Drogba. Meine Monolge, sagen meine Gesprächspartner, sind nicht besser geworden, und Franz Beckenbauer hat total recht, wenn er über mein Leben sagt: "Erfolg ist wie ein scheues Reh. Es muss alles stimmen." Ich brauche einen Pressesprecher. Ich hoffe, dass es Ihnen heute gut geht und nicht besser als mir. KOMMENTAR



Und hier noch meine aktuelle Geschichte über den Stuttgarter Kabarettisten

ROLF MILLER
Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20100310
 

 

Joe Bauer: Im Staub von Stuttgart - Ein Spaziergänger erzählt
 

Archiv 


Depeschen 2011 - 2032

Depeschen 1981 - 2010

Depeschen 1951 - 1980

Depeschen 1921 - 1950

Depeschen 1891 - 1920

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480
08.04.2010

07.04.2010

06.04.2010
04.04.2010

02.04.2010

31.03.2010
29.03.2010

27.03.2010

26.03.2010
25.03.2010

24.03.2010

22.03.2010
20.03.2010

19.03.2010

18.03.2010
16.03.2010

15.03.2010

13.03.2010
12.03.2010

10.03.2010

08.03.2010
05.03.2010

03.03.2010

02.03.2010
27.02.2010

25.02.2010

24.02.2010
23.02.2010

22.02.2010

21.02.2010

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2018 AD1 media ·