Bauers Depeschen


Freitag, 08. Mai 2020, 2211. Depesche


Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20200508



 

Am diesem Samstag Kundgebung:

SOLIDARITÄT.

FREIHEITSRECHTE.

KLARE KANTE GEGEN RECHTS.

Achtung, nach langem Hin und Her mit den Stuttgarter Behörden darf diese kleine Kundgebung mit dem Motto „Solidarität. Freiheitsrechte. Klare Kante gegen Rechts“ jetzt am Cannstatter Kursaal stattfinden: morgen, Samstag, 14.30 Uhr. Kurze Redebeiträge. Musik: Stefan Hiss. ABSTAND einhalten, Mund- und Nasenschutz tragen. Die Aktion, von einem breiten Bündnis unterstützt, ist gedacht als ein Zeichen der Solidarität in der Krise.



LIEBE GÄSTE,

hier findet man meine NEUE KOLUMNE in der aktuellen Kontext:Wochenzeitung:

KREUZ UND QUER

Alle zwei Wochen schreibe ich einen Beitrag für dieses Online-Magazin, das samstags als Print-Ausgabe der Taz beiliegt.



TAG 53 – KÜNSTLERSOFORTHILFE:

KLEINTHEATER VERBOTEN, 10 000 AUF DEM WASEN ERLAUBT.

STUTTGART, HAUPTSTADT DER BEWEGUNG.

In der achten Woche unserer kleinen Initiative, die inzwischen 180.000 Euro Spenden zur Unterstützung Kulturschaffender erhalten hat, ist die Verwirrung größer denn je. Unsereiner ist gegen die schnelle Lockerung von Einschränkungen im Kampf gegen Corona. Kaum noch nachvollziehbar sind die aktuellen Entscheidungen der Landesregierung. Spielhallen, Tanzschulen, Nagel- und Tattoostudios dürfen ab 11. Mai wieder öffnen. Als „derzeit nicht einschätzbar“ gilt dagegen der Neustart von Theatern, Konzerthäusern und Kinos. Wohl um dem Kulturbetrieb eine politische Pointe zu liefern, ist gleichermaßen die Zukunft von Bordellen ungewiss.

Vollends irre wird die Lage im Wissen, dass Stuttgart den „Querdenken“-Protest an diesem Samstag für 10.000 Menschen auf dem Cannstatter Wasen genehmigt hat. Zwar muss die Stadt laut Bundesverfassungsgericht politischen Protest „ermöglichen“. Die Auflagen dafür bestimmt aber der Ordnungsbürgermeister in Zusammenarbeit mit der Polizei. Welche Rolle da der oberste Rathauschef spielt, weiß ich nicht.

Auf dem Wasen wird an diesem Samstag der Video-Propagandist Ken Jebsen als Redner erwartet, ein Mann, der laut Taz aus Verschwörungsmythen „sein Geschäftsmodell“ gebastelt hat. Da sich Jebsen in Netz-Beiträgen als Guru oder auch mal nach dem Vorbild von „Joker“ als Horrorclown inszeniert, erfüllt er eigentlich alle Voraussetzungen einer Schmuddelshow. Die aber dürfte aus Gründen des Gesundheitsschutzes derzeit nicht mal in einer Klitsche vor 50 Gästen stattfinden. Jebsens politischer Anspruch reicht allerdings, ihm auf dem Rummelplatz einen Auftritt vor 10.000 Menschen zu erlauben. Wie angesichts einer solchen Masse vorgeschriebene Abstände eingehalten werden können, weiß vermutlich die Rathausführung. Stuttgart, Hauptstadt der Bewegung.

Unterdessen betreiben wir weiter unsere Künstlersoforthilfe, um etwas gegen die Not im prekären Bühnenbereich zu tun. Als private Klitsche fern jeder kommunalpolitischen Protektion freuen wir uns jeden Tag über die vielen hilfsbereiten und großzügige Menschen, denen Kunst und Kulturarbeit am Herzen liegt. Ihnen gilt unser aufrichtiger Dank.

 

Joe Bauer: Im Staub von Stuttgart - Ein Spaziergänger erzählt
 

Archiv 

23.05.2020

22.05.2020

19.05.2020
15.05.2020

09.05.2020

08.05.2020
06.05.2020

30.04.2020

27.04.2020
25.04.2020

24.04.2020

22.04.2020
18.04.2020

11.04.2020

10.04.2020
09.04.2020

05.04.2020

04.04.2020
03.04.2020

01.04.2020

30.03.2020
29.03.2020

28.03.2020

27.03.2020
26.03.2020

25.03.2020


Depeschen 2161 - 2190

Depeschen 2131 - 2160

Depeschen 2101 - 2130

Depeschen 2071 - 2100

Depeschen 2041 - 2070

Depeschen 2011 - 2040

Depeschen 1981 - 2010

Depeschen 1951 - 1980

Depeschen 1921 - 1950

Depeschen 1891 - 1920

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2020 AD1 media ·