Bauers Depeschen


Donnerstag, 08. April 2021, 2265. Depesche


Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20210408

 





LIEBE LESER*INNEN,

unsere Initiative Künstlersoforthilfe Stuttgart hat seit unserem Start am 16. März 2020 mehr als eine Million Euro Spenden erhalten. Dazu folgende Anmerkungen:



ALLES RELATIV

Eine Million Euro Spenden in zwölfeinhalb Monaten sind eine stattliche Summe. Eine, mit der wir beim spontanen Start unserer Mini-Initiative am 16. März 2020, kurz vor dem ersten Lockdown, nie und nimmer gerechnet haben. Wir gingen davon aus, vielleicht 50.000 Euro zu sammeln. Der Plan war, damit einigen Menschen aus der Stuttgarter Kunst- und Kulturarbeit ein wenig zu helfen, bis sie staatliche Hilfen erhalten. Das Ganze lief dann anders, entwickelte eine gewisse Dynamik. With a little help from ...

Runde Zahlen beeindrucken, so erntete der Hinweis auf die Million - für meine Verhältnisse ungewöhnliche - 500 Facebook-Likes und entsprechende W & W-Kommentare: Wow & Wahnsinn. Auch meldeten sich einige Medien.

Allen Spender*innen sind wir sehr dankbar. Zum besseren Verständnis möchte ich die Summe dennoch etwas veranschaulichen, relativieren: Angenommen, man würde nur 400 Menschen aus dem Großraum Stuttgart in einem Jahr mit je 2500 Euro unterstützen, wie viel Geld wäre das? Richtig, eine Million Euro. Zum Sterben zu viel ...?

In 380 Tagen erhielten wir pro Tag im Durchschnitt 2630 Euro Spenden. Da wir auch etliche hohe fünfstellige Summen bekamen, ist leicht auszurechen, dass es auch richtige Durststrecken gab. Nicht nur einmal waren wir kurz vor dem Ende.

Sehr großzügig versorgt wurden wir in der Weihnachtszeit, auch vor Ostern lief es gut. Die Plakatkampagne, die uns das Bureau Progressiv spendierte, brachte zuletzt noch einmal viel Aufmerksamkeit.

Andrerseits ist die Not größer geworden, das merken wir am Ton der Anfragen. Oft überweisen wir an einem Tag 5000 Euro und mehr. Eine Weile können wir noch durchhalten, vielleicht sogar bis der Sommer beginnt. Allerdings nur, wenn es uns gelingt, weiterhin Menschen zu finden, die unsere Initiative mit Spenden am Leben erhalten - und Menschen, die unsere Sache weiträumig verbreiten. Eine Aktion mit unseren beschränkten Mitteln ist kein Selbstläufer - wir müssen was tun.

Noch einmal großen Dank allen, die geholfen haben und helfen. Doch auch eine Eins mit sechs Nullen ist trügerisch in diesen Zeiten - und die Bettleroper in einem reichen Land noch lange nicht zu Ende. Hier geht’s zu allen Infos: KÜNSTLER*INNENSOFORTHILFE STUTTGART



NÄCHSTE METROPOL-AKTION

AM DONNERSTAG, 22. APRIL

Das Engagement zur Schaffung eines Stuttgarter Orts der Begegnung und der Kulturen geht weiter: Am Donnerstag, 22. April, findet unsere 6. Kundgebung vor dem Metropol-Gebäude statt. U. a. mit Musik von Eva Leticia Padilla & Dany Labana Martinez und einem Tanz-Act von Fabrice Ottou. Beginn 18 Uhr.



 

Joe Bauer: Im Staub von Stuttgart - Ein Spaziergänger erzählt
 

Archiv 

28.07.2021

27.07.2021

25.07.2021
15.07.2021

30.06.2021

23.06.2021
17.06.2021

04.06.2021

03.06.2021
01.06.2021

24.05.2021

19.05.2021
04.05.2021

21.04.2021

13.04.2021
08.04.2021

01.04.2021

27.03.2021
24.03.2021

11.03.2021

27.02.2021
22.02.2021

17.02.2021

15.02.2021
12.02.2021

11.02.2021

06.02.2021
02.02.2021

28.01.2021

22.01.2021

Depeschen 2221 - 2250

Depeschen 2191 - 2220

Depeschen 2161 - 2190

Depeschen 2131 - 2160

Depeschen 2101 - 2130

Depeschen 2071 - 2100

Depeschen 2041 - 2070

Depeschen 2011 - 2040

Depeschen 1981 - 2010

Depeschen 1951 - 1980

Depeschen 1921 - 1950

Depeschen 1891 - 1920

Depeschen 1861 - 1890

Depeschen 1831 - 1860

Depeschen 1801 - 1830

Depeschen 1771 - 1800

Depeschen 1741 - 1770

Depeschen 1711 - 1740

Depeschen 1681 - 1710

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2021 AD1 media ·